Deutschland fliegt nicht
Aufruf zur 1. Aktionswoche vom 10.-16. Februar 2020



„Deutschland fliegt nicht“ ist die erste bundesweite Aktion, mit der wir viel erreichen, indem wir gemeinsam nicht fliegen.
Statt gegen das Fliegen nur zu protestieren, lassen wir es einfach sein. Lasst uns von Montag, den 10. Februar bis Sonntag, den 16. Februar 2020 eine Woche lang am Boden bleiben und gemeinsam auf alle privaten und geschäftlichen Inlandsflüge verzichten.

Nachhaltig fliegen, heißt nicht fliegen!
Mit der ersten Aktionswoche „Deutschland fliegt nicht“ appellieren wir an die menschliche Vernunft, regen zum Nachdenken an und helfen, Gewohnheiten zu ändern. Wenn wir Gemeinsam-Nix-Tun und nicht fliegen, erreichen wir mehr als durch Verbote, Verordnungen oder Gesetze.
„Deutschland fliegt nicht“ ist ein Aufruf an alle! Insbesondere auch ein Aufruf an alle Unternehmen, Verbände, Institutionen und politischen Parteien, in der Zeit vom 10.-16.Februar 2020 auf Inlandsflüge zu verzichten.

MACH MIT, SEI DABEI!